Das erste Solo Album von Conrad Keely dem Mastermind von …and they will know us by the TRAIL OF DEAD ist dieser Tage auf den Markt gekommen.

Obwohl das ganze als Doppelalbum auf Vinyl raus gekommen ist habe ich mich doch für die CD in der Special Version entschieden. Als Vinylking ist mir das natürlich schwer gefallen, aber eine Bonus CD und ein 56-seitiges Booklet haben mich dann doch überzeugt.

Auf der Scheibe sind insgesamt 24 Songs (+Bonus CD) also eigentlich recht kurze Stücke. Wenn man an die komplexen Stücke von …Trail of Dead denkt dann war ich schon gespannt was da auf mich zukommt.

Conrad Keely ist in seinem Leben viel gereist, hat wenig Zeit an einem Ort verbracht und das bringt er in seine Musik ein. Ein Song geschwind in einem Bus irgendwo in Thailand geschrieben, eine Komposition in irgend einem Hotelzimmer an irgend einem Ort dieser Welt hingezaubert, Momentaufnahmen seines Lebens in Rhythmus gegossen.

Es werden so viele Genres auf diesem Album bedient, von Pop, Rock, Indie bis zu Folk / Country Einflüsse ist alles dabei. Vielseitig wie man ihn kennt und liebt.

Ich liebe dieses Album jetzt schon!

Das Conrad Keely ein Ausnahmekünstler ist steht fest. Außer seinem genialen Songwriting ist er ein begnadeter Zeichner. Jedes seiner Cover malt er selbst und meist ist ein geniales Booklet mit seinen Werken beigelegt. So auch diesem tollen Album.

Während man bei anderen Bands am Merchstand T-Shirt, Hoodies etc erwerben kann, verkauft Conrad u.a. seine Bilder. So zuletzt auch bei der …Trail of Dead Tour.

Also, wer das Werk noch nicht kennt…Album kaufen, anhören und in die Klangwelten eines genialen Komponisten eintauchen!

Euer Metalking!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*