Jeff Buckley

OK wo fängt man an wenn man über einen seit fast 20 Jahren toten Musiker schreibt?? Naja, im Plattenladen deines Vertrauens :-) War heute endlich das Solo Album von Brian Fallon dem Frontman von The Gaslight Anthem besorgen (aber das ist eine andere Geschichte). Beim allgemeinen stöbern ist mir The Jeff Buckley Collection in die Hände gefallen. Nachdem ich Songs wie Mojo Pin oder Forget Her von ihm absolut genial finde, selbst aber keine Scheibe zuhause habe (sein einziges Studio Album Grace ist schwer aufzutreiben) habe ich mir das Ding selbstverständlich sofort unter den Nagel gerissen. Was soll ich sagen, schon lange kein so cooles stimmiges Album mehr am CD Player gehabt. Schwere Kaufempfehlung! Seine Interpretation vom Leonard Cohan Song Hallelujah (der mir im Original eigentlich am Arsch vorbei geht) ist absolut genial! Die vorher schon erwähnten Mojo Pin und Forget Her sind selbstverständlich auch auf dem Album drauf. Auch die Live Versionen von Dylans - I shall be released und Hank Williams - Lost Highway sind der absolute Knaller. Wer also diese Collection noch nicht in seinem Platten- bzw. CD Schrank hat (sorry Downloads zählen nur...
Read More

Rest in peace 2015/2016

28.12.2016 Lemmy Kilmister (1945-2016) britischer Rockmusiker, Motörhead 10.1.2016 David Bowie (1947-2016) britischer Musiker 18.1.2016 Genn Frey (1948-2016) Gitarrist und Sänger der Eagles 28.1.2016 Paul Kantner (1941-2016) Sänger und Gitarrist von Jefferson Airplane bzw. Starship 5.2.2016 Maurice White (1941-2016) Sänger von Earth, Wind & Fire 08.03.2016 George Martin (1926-2016) Produzent von den Beatles 10.3.2016 Keith Emerson (1944-2016) Emerson, Lake & Palmer 24.3.2016 Roger Cicero (1970-2016) deutscher Sänger und Jazzmusiker 21.4.2016 Prince (1958-2016) amerikanischer Musiker – Oskar und 7-facher Grammy Gewinner 24.4.2016 Billy Paul (1934-2016) amerikanischer Sänger (Phillysound) 11.5.2016 Peter Behrens (1947-2016) deutscher Schlagzeuger (Trio)  ...
Read More

Prince is dead :-(

Leider hat uns schon wieder einer der ganz großen der Rock und Popgeschichte verlassen. Nachdem im Dezember Lemmy im Jänner David Bowie und kurz darauf auch Roger Cicero verstorben sind hat der Rockhimmel nun auch Prince Roger Nelson alias PRINCE zu sich geholt. Welche Hits Prince alle, sowohl für sich als auch zahllose andere Künstler, geschrieben hat braucht man wohl nicht aufzulisten, hier ein paar Beispiele: "Purple Rain, 1999, When Doves cry, Manic Monday (für die Bangles) Nothing compares 2U (für Sinead O`Connor) usw... Legendär war Prince auch für seine vielen Affären mit Frauen wie z.B. der großartigen Sheila E. (wer von uns hatte damals keine feuchten Träume bei der Dame :-) ) Mein erstes Prince Album "1999" habe ich mir 1982 in den USA gekauft und rauf und runter gespielt! Mein damaliger favourite, "Little Red Corvette" ist bis heute ein Ohrwurm geblieben. RIP du coole Sau und feiere deine Partys weiter wie 1999. Bist in aller bester Gesellschaft! MO https://www.youtube.com/watch?v=NT7k_1HGKQU  ...
Read More