Brian Fallon and Dave Hause

Freitag 02. März 2018 in der Wiener Arena! Und wieder mal hat mir die Arena, meine Lieblings Konzert Location, einen absolut geilen Abend beschert! Brian Fallon, der Frontman von "the Gaslight Anthem" wandelt derzeit mit neuer Band auf Solopfaden und hat sein zweites Album "Sleepwalkers" präsentiert. Im Vorprogramm war ein alter Bekannter der immer wieder für gute Stimmung sorgt mit dabei. "Dave Hause" der diesmal von seinem Bruder Tim begleitet wurde. Dave, wie immer an der Gitarre bzw. am Gesang und Tim am E-Piano bzw. Keyboard. Nachdem ich Dave bereits 4x live gesehen habe war jetzt nicht wirklich was neues dabei, aber seine Songs sind cool und machen immer wieder Freude. Das die Arena rand voll war und auch bei Dave bereits bis auf den letzten Platz gefüllt hat auch seinem Auftritt gut getan. Es spielt sich halt besser vor vollem Haus :-) Seine bekannten Songs (Hits wäre übertrieben) kennt das Publikum und singt aus vollem Hals mit. Nach ca. 40 Minuten war Schluss und...
Read More

Aussie Rock

Nach der letzten Vinylbörse in Wien klebte ca. 14 Tage lang diese Scheibe auf meinem Plattenteller: Jimmy Barnes "For the working man"  Gerader erdiger Rock`n Roll ala Springsteen, Mellencamp, Bob Seeger etc... Ja, Mr. Barnes ist wohl ein "Parade Aussie" (OK geboren in Schottland but who cares), cooler Typ geile Rockmusik ohne viel Firlefanz. Allgemein sind Australische Bands in meinen Augen erdiger und gerader in ihrer Musik. Beispiele gibt es genug, AC/DC, INXS, Midnight Oil, Johnny Diesel usw. Ich möchte also hier mal eine Lanze für den Australischen Rock`n Roll brechen. Was macht die Aussies so so cool gegenüber dem Rest der Welt? Ist es die Entfernung am A.... der Welt zu leben, die trotzige Einstellung der "alten Welt" gegenüber, die große Weite die allgegenwärtig ist?? Ist es Crocodile Dundee? Eine richtige Antwort gibt es da wohl nicht, ist auch vollkommen egal, Hauptsache die Burschen (und Mädels) vom anderen Ende der Welt hören nicht auf uns weiterhin mit cooler geiler Musik zu beglücken! Hier der Auslöser für meinen...
Read More

British Summer Time

London Hyde Park 06. Juli 2017 England im Sommer...normalerweise im Gepäck: Regenschirm, Jacke, Gummistiefel!? Doch nicht dieses mal!                                                                                                                                                     Bei 30 Grad im Schatten hatte euer Metalking mit seiner naja nicht ganz so Metalgemahlin :-) das Vergnügen eine geile live Show im Rahmen der "British Summer Time" anzuschauen. Die BST ist ein Event im Hyde Park das sich über eine Woche im Juli zieht und an den verschiedenen Tagen diverse Konzerte mit coolen Headlinern auf die Bühne bringt. Wir gaben uns die coole Show der "Kings of Leon" die ihr aktuelles Album WALLS mit im...
Read More

The Cult

Spät aber doch bringe ich ein paar Zeilen zum absolut genialen "Cult" Konzert in der Arena Wien hier unter. Die Jungs um Ian Astbury habe ich Jahre zuvor im Rockhaus, das es leider nicht mehr gibt, live erlebt. Schon damals war das ein Kracher Konzert. Die Erwartungen auf die Show am 28. Juni waren also recht hoch. Was soll ich sagen...von der ersten Sekunde hat hat die Band sämtliche Erwartungen erfüllt.   Die Eröffnung mit "Wild Flower" und gleich danach "Rain" hat alle Zuschauer sofort elektrisiert und die nächsten 90 Minuten zur absoluten Ekstase gebracht. Bei Klassikern wie "Sweet Soul Sister, She sells Sanctuary oder Nirvana" konnte jeder mitgröllen und es war ein Genuss dabei zu sein. Einziger Wermutstropfen war die kurze Spieldauer von 90 Minuten! Ohne Vorband, die wohl eh nur Statisten gewesen wären, war das schon recht knapp bemessen. Diese 1 1/2 Stunden waren aber so geil und ohne Durchhänger das es eine reine Freude war. Sollten die Burschen wieder in der Stadt sein, der...
Read More

Birth Control Live 79

Ein Album dem ich lange nachgelaufen bin. Sehr schwer auf Vinyl zu bekommen, aber ein richtiger Knaller. Ich bin den Kompromiss eingegangen und hab mir die CD zugelegt, die auch nicht so einfach zu bekommen ist. Solltet ihr die Möglichkeit haben diese Scheibe zu ergattern dann zuschlagen. Sehr empfehlenswert. Greetings Potking.   https://www.youtube.com/watch?v=vHuyiJ_NRLI...
Read More

THE CULT

0001 Fans aus Kiew Am 28.06.2017 gaben sich The Cult in der Wiener Arena die Ehre. The Cult haben schon in den 90ern im damaligen Bank Austria Zelt ein wirklich geniales Konzert gespielt. Arena 2017, leider kein Open Air gefühlte 100 Grad im Saal und eine hohe Erwartung der Fangemeinde. Die Erwartung wurde mehr als erfüllt. Hut ab ein wirklich geniales Konzert. Sogar Freunde meiner Frau aus Kiew haben den weiten Weg in kauf genommen um dieses Konzert zu sehen. Ich denke ein ausführlicher Bericht wird von unsern Metalking kommen. Greetings Potking  ...
Read More

Original Machines

Das erste Solo Album von Conrad Keely dem Mastermind von ...and they will know us by the TRAIL OF DEAD ist dieser Tage auf den Markt gekommen. Obwohl das ganze als Doppelalbum auf Vinyl raus gekommen ist habe ich mich doch für die CD in der Special Version entschieden. Als Vinylking ist mir das natürlich schwer gefallen, aber eine Bonus CD und ein 56-seitiges Booklet haben mich dann doch überzeugt. Auf der Scheibe sind insgesamt 24 Songs (+Bonus CD) also eigentlich recht kurze Stücke. Wenn man an die komplexen Stücke von ...Trail of Dead denkt dann war ich schon gespannt was da auf mich zukommt. Conrad Keely ist in seinem Leben viel gereist, hat wenig Zeit an einem Ort verbracht und das bringt er in seine Musik ein. Ein Song geschwind in einem Bus irgendwo in Thailand geschrieben, eine Komposition in irgend einem Hotelzimmer an irgend einem Ort dieser Welt hingezaubert, Momentaufnahmen seines Lebens in Rhythmus gegossen. Es werden so viele Genres auf diesem Album bedient, von Pop,...
Read More

The Doors Experience- Sollte man gesehen haben

  The Doors Experience - A Tribute to Jim Morrison & The Doors The Doors Experience sind Österreichs unumstrittenes Aushängeschild in Sachen Tribute Bands und werden international als beste Doors Tribute Band aller Zeiten gehandelt. Konzerte mit Rocklegenden wie z.B. Ten Years After sind dabei keine Seltenheit, und sogar der deutsch-französische TV-Kultursender arte drehte vor einiger Zeit eine Konzertdoku über The Doors Experience. Die größten Doors-Hits wie Light My Fire, Alabama Song, Riders On The Storm, Break On Through, The End, L.A. Woman, Roadhouse Blues, When The Music’s Over oder People Are Strange sind fester Bestandteil des Programms, und dennoch gleicht keine Show der anderen. Garant dafür ist, dass jedes Konzert der Band eine individuelle Setlist erhält. 2017 jährt sich zum 50. Mal das Erscheinen der ersten Singles und LPs der Doors. 1967 w… Mehr über dieses Event The Doors Experience - A Tribute to Jim Morrison & The Doors Do, 02.02.17, 20:00 Uhr Szene Wien Hauffgasse 26, 1110WIEN Weitere Termine  ...
Read More

WALLS

We Are Like Love Songs Das letzte Album der Kings of Leon hat endlich auch den Weg in meinen Plattenschrank gefunden. Wie so oft muss man sich erst mal in ein Album reinhören. Mein erster Eindruck war, naja ganz nett aber nichts besonderes. Den muss ich hier wohl widerrufen. Nach mehrmaligen durchhören stelle ich fest das mir die Songs durchwegs alle sehr gut gefallen. OK ein Highlight der Musikgeschichte wurde hier nicht geschrieben, aber vom opener Waste a Moment weg gehen die Songs direkt ins Blut bzw die Beine. KoL wie man sie kennt und liebt!  Besonders angetan haben es mir Eyes on you und der Titeltrack Walls.  Das Cover ist hochwertig gearbeitet hat ein cooles Inlay und die Vinyl selbst mit den heute üblichen 180gr. ist top. Mit kommt es allerdings vor als wäre die Aufnahme selbst zu glatt und zu leise produziert. Aber wofür gibt`s denn Lautstärkeregler :-) Die Followills haben wieder mal ein stimmiges Werk geschaffen das sich nahtlos in meine Plattensammlung einfügt, coole Mucke.  ...
Read More